Startseite | Kontakt | Anfahrt | Impressum  

 
  Presse-Archiv
News-Archiv 2015
News-Archiv 2014
 
 

Letzte Turnier-Meldungen:

Kreuth
Stuttgart
Oldenburg
Munich Indoors
Consumenta
Baltic Horse Show Kiel
München-Riem
Donaueschingen
Perl
Gut Ising
Kreuth
Turnier der Sieger
Verden
Nördlingen
Dressurgala Heroldsberg
Bayerische Meisterschaften 2015
Brunnthal-Riedhausen
Deutsche Meisterschaften Balve 2015
Rosenheim
Babenhausen
Heidenheim
Pfingsturnier Wiesbaden
Pferd International 2015
Lamprechtshausen
Horses and Dreams
Bohmerhof
Landshut
Vidauban II
Vidauban I
Kreuth
Frankfurt

 

Weitere News:

Jahresückblick 2015
Sarah im Finale des Piaff Förderpreises
Victoria trainiert jetzt bei Monica Theodorescu
Harmony qualifiziert sich für das Bundeschampionat
Zwei neue Einsteller
Charlotte ist Auktionsreiterin
Sarah qualifiziert sich zum Piaff Preis 2015
Winter auf Gut Daxau

News & Presse

31. Dezember

Jahresrückblick 2015

Victoria und Gut Daxau können auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück blicken.
Hier nur einige Highlights:

März:
Sieg im Mannschaftsnationenpreis in Vidauban und zahlreiche goldene Schleifen für Dance On OLD, Wasabi OLD und Novia.

April / Mai:
Siege und Platzierungen mit Duke of Britain. In Balve qualifizierte sie Novia für das Finale des Louisdorpreises und in Heidenheim sicherte sie sich die Starterlaubnis für Dolce Vita bei den DKB Bundeschampionaten.

Sie startete auf renommierten, internationalen Turnieren, auf dem Schindlhof, in Perl, Stuttgart und Frankfurt. Seit August traniniert sie bei der Bundestrainerin Monica Theodorescu für die kommenden Aufgaben.

Auch für die Einsteller von Gut Daxau war es ein schönes und erfolgreiches Jahr.
Katjas Harmony triumphierte in Brunnthal und konnte dafür mit Sven bei den DKB Bundeschampionaten teilnehmen. Sarah ritt erfolgreich mit Amichelli bis ins FInale des Piaff Förderpreises, Cosima war siegreich auf M- und S-Dressuren. Auch Laura, Nina, Elisabeth, Sabrina und Daniel konnten tolle Erfolge verbuchen. Nicht zuletzt dank Stefan, der es tatsächlich geschafft hat in Kreuth gut gelaunt mit sieben Pferden und den dazugehörigen Reitern 18 Starts und zusätzlich 36 Trainingseiniheiten mit der gewohnten Ruhe und Konzentration zu meistern.
Susanne Michalke stand jedem mit hilfreichen Ratschlägen und Taten zur Seite. Es ist letztendlich auch ihr zu verlangen, dass Daniel's Spectator Judging innerhalb einer Saison von Landshut über Riedhausen, Heroldsberg, Perl und Stuttgart bis nach London geschafft hat.

Wir wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2016!


9. Dezember

Kreuth

Cosima
Cosima
Cosima nahm Zelano mit nach Kreuth.
Die erste Prüfung für die beiden war die M-Dressur am Donnerstag, die sie mit 7,5 beendeten.
Auch die M**-Dressur am Freitag am lief gut. 66,979% reichten zum vierten Platz in dieser Prüfung.
Die Vorstellung in der S-Dressur am Samstag war leider nicht ganz fehlerfrei wurde vom Richterkollegium von 63,948% bewertet.

Elisabeth
Elisabeth
Elisabeth und Basejump waren auch in Kreuth erfolgreich.
Am Mittwoch schlossen die beiden die M-Dressur mit 7,3 ab und freuten sich über den dritten Platz.
Auch Donnerstag starteten Elisabeth und Basejump in der M-Dressur. Diesmal erzielten sie 7,0 und eine grüne Schleife.

Laura
Laura
Laura nahm zum ersten Mal Luciano mit.
Dieses Mal zeigte sich Luciano noch von der Umgebung sehr beeindruckt und die beiden konnten nicht zeigen, was sie können. Nichtsdestotrotz erhielt das Paar 64,430% iin der S-Dressur am Samstag.
Für die nächsten Turniere wird sich das sicher ändern und wir freuen uns auf die Erfolge!

Nina
Nina
Nina startete in Kreuth das erste Mal mit ihrem Schimmel Eliot.
Gleich am Mittwoch konnte sie in der M-Dressur überzeugen. Mit 7,8 erhielt sie die silberne Schleife.
Auch am Donnerstag sollte es erfolgreich weiter gehen. Diesmal erhielt das elegante Paar 7,2. Der sechste Platz in dieser Prüfung.
Wir sind gespannt, wie sich Nina und Eliot weiter verbessern!

Sabrina
Sabrina
Sabrina brachte Famous Boy mit nach Kreuth.
Dieses Mal fehlte das Quäntchen Glück in der Intermediate II und der S***-Dressur mit Piaffe und Passage. Sicher können die beiden bald das sichtbare, große Potenzial ausspielen!



Sarah
Sarah
Auch Sarah und Amichelli waren in Kreuth dabei!
Am Freitag ging es mit der Intermediate II gleich gut los. 68,158% bedeuteten Rang 3. Eine gute Ausgangssituation für die S***-Dressur mit Piaffe und Passage am Samstag.
Dort erreichten die beiden 67,737% und erhielten dafür eine grüne Schleife.
Auch der Grand Prix am Sonntag lief gut. 67,100% wurden mit der blauen Schleife belohnt.

Daniel
Daniel
Daniel und Rivaner sind ebenfalls die Grand Prix Tour gestartet.
Die Intermediate II am Freitag beendeten die beiden mit 64,711%.
Samstag konnten sich Rivaner und Daniel in der S***-Dressur mit Piaffe und Passage etwas auf 65,237% steigern und sicherten sich so den Startplatz im Grand Prix.
Am Sonntag schlichen sich leider noch deutliche Fehler ein und so erhielten sie 62,500%.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


25. November

Stuttgart

Victoria war an diesem Wochenende mit Dance On OLD in Stuttgart.
Am Samstag Vormittag, im Grand Prix der die Qualifikation für den Grand Prix Special darstellte, zeigte sich Dance On von einer gewohnt guten Seite und erhielt 69,180%. Natürlich qualifizierte sich Victoria damit für den Grand Prix Special.
Sonntag waren es dann 65,706% im Grand Prix Special.

Sarah
Sarah
Für Sarah ging ein sehr schönes, erfoglreiches Jahr zu Ende. Auf den vier Stationen für den Piaff-Förderpreis konnte sie sich mit ihrem Amichelli für das festliche Finale am vergangenen Wochenende in Stuttgart qualifizieren. Die Konkurrenz war, wie schon das ganze vergangene Jahr lang, groß. Traditionell waren nur noch die acht besten Paare startberechtigt.
Donnerstag Vormittag ging es los. Als siebtes Starterpaar eritten sich die beiden mit 67,605% Platz 5. Freitag Morgen stand zur Krönung der GP auf dem Programm, den die beiden mit einer grünen Schleife beendeten.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


15. November

Oldenburg

Das Wochenende in Oldenburg war für Victoria erfolgreich!
Mit Novia erritt sie 70,397%. Das bedeutete Platz 2 in der Intermediate B für Nachwuchspferde am Samstag Morgen.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


10. November

Munich Indoors

Sarah
Sarah
Dieses Jahr hat uns Sarah in der Münchener Olympiahalle vertreten.
Dort wurde sie am vergangenen Wochenende 2x Siebte im starken Feld. Sie erzielte mit Amichelli im Grand Prix 65,580% und im Grand Prix Special 65,216%.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


05. November

Consumenta Nürnberg

Victoria reiste mit Duke of Britain und Dance On OLD vom 30.-31.10. zum Turnier der Consumenta nach Nürnberg. Es erwartete sie dort ein enorm anspruchsvolles Teilnehmerfeld.
Der Freitag Vormittag begann mit der Einlaufprüfung zum Nürnberger Burgpokal, dem St. Georg Spezial. Für 66,732% gab es den 13ten Platz für Duke und Victoria. Am Nachmittag des selben Tages war die große Tour für Dance On ausgeschrieben. In diesem Grand Prix war die Schleife für den 5. Platz und 68,740% die ihre.
Am Samstag in der Früh folgte der Grand Prix Spezial. 69,941% bedeuteten am Ende Platz 2! Wir alle freuten uns sehr mit Victoria und Dance On. Schlußendlich bescherte am Nachmittag, die Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal, der St. Georg Spezial, Duke und Victoria noch einmal einen 5. Platz mit 68,976%. Dieses Jahr war Victoria bei der Baltic Horse Show in Kiel dabei! Begleitet hat sie Dance On OLD, mit dem sie im Grand Prix mit 67,260% den sechsten Rang belegte.
In der darauf folgenden Kür, erreichten die beiden mit 74,010% den fünften Rang vor tollem Publikum!

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


12. Oktober

Baltic Horse Show Kiel

Dieses Jahr war Victoria bei der Baltic Horse Show in Kiel dabei! Begleitet hat sie Dance On OLD, mit dem sie im Grand Prix mit 67,260% den sechsten Rang belegte.
In der darauf folgenden Kür, erreichten die beiden mit 74,010% den fünften Rang vor tollem Publikum!

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


28. September

Daniel war für uns in Riem!

Daniel
Daniel
Daniel und Rivaner haben auch dieses Jahr wieder Gut Daxau in Riem vertreten.
Nach ein paar Einlaufschwierigkeiten im Grand Prix konnten sich die beiden für die Grand Prix Kür am Samstag Abend qualifizieren.
Diese beendeten die beiden mit 68,240%. Der siebte Rang in dieser Prüfung.

Hier finden Sie den Ergebnislisten.


23. September

Sarah im Finale des Piaff Förderpreises

Sarah
Sarah
Sarah, die ebenfalls in Donaueschingen war, bestritt mit Amicelli die beiden Prüfungen zum Piaff Förderpreis. In der S*** am Freitag bedeuteten 66,658% Rang 7.
Am Samstag in der S10 steigerten sich die beiden auf 70,442% und erreichten somit Rang 2 in dieser Prüfung.
Im Endstand der Qualifikation für den Piaff Förderpreis liegen Sarah und Amichelli mit 42 Punkten auf dem vierten Platz. Wir freuen uns, das Paar von 18.-22.11.2015 in der Stuttgarter Schleyerhalle begrüßen zu dürfen! Herzlichen Glückwunsch!

Hier finden Sie den Endstand der Qualifikation für den Piaff Förderpreis.


23. September

Donaueschingen

Wie jedes Jahr startete Victoria auch heuer auf dem internationalen Turnier in Donaueschingen.
Am Freitag stand die Einlaufprüfung zum Nürnberger Burgpokal, ein St. Georg Special, auf der Programm. Sie beendete diese Prüfung mit Duke of Britain bei 69,848% auf Platz 4.
Im Grand Prix am Samstag, den sie auf Wassabi OLD bestritt, wurde Victoria 12. mit 63,640%.
Sonntag folgte für Wasabi der Grand Prix Special. Dabei erreichten Victoria und er 62,902% und den achten Rang. Bei der Qualifikation für den Nürnberger Burgpokal, erritten Duke und Victoria 69,484%. Dies bedeutete für das Duo den dritten Platz. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


15. September

Dressur Gala Peterhof

Victoria verbrachte sehr erfolgreiche Tage auf dem Gestüt Peterhof in Perl.
In der Dressurpferdeprüfung für 6jährige Pferde erritt sie mit Dolce Vita am Mittwoch den zehnten Platz mit 7,48.
Am Donnerstag im Finale dieser Tour erreichten die zwei Platz 8 mit 7,68. Ebenfalls am Donnerstag startete sie die Intermediate A international mit Novia. Das Paar erzielte Platz 6 mit 67,500%. Zum Abschluss des Tages gab es einen Grand Prix für Dance On OLD, indem sich Victoria mit 68,500% für die Kür am Samstag Abend qualifizieren konnte.
Die Intermediate B am Samstag Vormittag bescherte Victoria und Novia den dritten Platz mit 72,143%. Höhepunkt des Turniers war am Samstag Abend die herrliche Flutlichtkür. In dem internation hochkarätigen Feld belegten Victoria und Dance On OLD Platz 9 mit 71,900%.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


15. September

Gut Ising

Sarah
Sarah
Sarah besuchte dieses Jahr Gut Ising.
Sowohl im Grand Prix, als auch in der Kür belegten Amichelli und Sarah Platz 5.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


7. September

Kreuth

Elisabeth
Elisabeth
Elisabeth ritt zwei Mal eine Dressurprüfung der Klasse M*. In der ersten Prüfung erreichte sie mit Basejump Rang 7 mit 6,5. AM zweiten Tag klappte es noch etwas besser und die beiden landeten mit 65% auf Platz 3.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


01. September

Turnier der Sieger Münster

Victoria und Dance On OLD waren dieses Wochenende am Turnier der Sieger in Münster vertreten. Im Preis zur Förderung des fairen Pferdesports, einem Grand Prix, konnten Victoria und Dance On gleich am Donnerstag einen tollen Start hinlegen. Mit 68,020% qualifizierten sich die beiden für den Grand Prix Special am Sonntag.
Am Sonntag erreichten Victoria und Dance On einen tollen sechsten Rang mit 67,980%.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


12. August

Victoria trainiert jetzt bei Monica Theodorescu

Victoria hat die tolle Möglichkeit bekommen, für die nächste Zeit bei der Bunderstrainerin Monica Theodorescu zu trainieren.
Als einzige Einstallerin ist Victoria seit dieser Woche mit fünf Pferden auf der Privatanlage eingezogen. Es ist eine große Ehre, die viel Verantwortung mit sich bringt.

Wir sind sehr gespannt, was die nächste Zeit bringt!


11. August

Verden

Das war eine lange und heiße Woche! Victoria, Charlotte und Sarah reisten schon in der Nacht von Montag auf Dienstag in den Norden zur WM der jungen Pferde.

Dieses Wochenende wurde Victoria von Duke of Britain und Wassabi OLD begleitet.
Begonnen hat es am Mittwoch mit einer CDI*-Prüfung für 7 und 8-jährige ehemalige WM-Teilnehmer. Dort präsentierte sich Duke of Britain mit 70,417%. Am Ende der Prüfung bedeutete dies die rote Schleife.
Den fünften Platz erreichten sie erneut am Donnerstag, in der Prüfung für 8-jährige Pferde mit 66,140%.
Samstag Mittag ging Wasabi im CDI*** Grand Prix an den Start. 68,060% führten zu Rand 14 in diesem Starterfeld. Duke of Britain ging am späten Nachmittag in einem St. Georges Special, einer Qualifikationsprüfung zum Nürnberger Burgpokal ins Viereck. 65,659% lautete das Ergebnis. Dieses Mal Platz 16.
Sonntag Nachmittag wurde es für Wasabi und Victoria nochmal heiß. Im Grand Prix Special erreichten sie mit 66,294% Platz 13.

Charlotte
Charlotte
Charlotte bestritt am Mittwoch die selbe Prüfung wie Victoria. Mit ihrer 7-jährigen Stute Loveliness, die dieses Wochenende sehr aufgeregt war, erzielte sie 65,602%.
Donnerstag erreichten die beiden mit 64,211% den achten Platz bei den siebenjährigen Pferden.


Sarah
Sarah
Die Qualifikationsprüfung für den Piaff Förderpreis 2015, eine S***, war am Samstag Vormittag ausgeschrieben. Das Richterkollegium bewertete den Ritt von Sarah und Amichelli mit 67,026% - Platz 5.
Im Kurz-Grand Prix am Sonntag steigerte sich das Paar und besetzte erneut Platz 5 mit 69,470%.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


10. August

Fehnhof

Cosima
Cosima
Cosima ging für Gut Daxau und Gestüt Nymphenburg am Fehnhof an den Start.
Freitag erreichte sie in der M** Platz 3 und auch am Samstag in der S*-Dressur wurde sie mit der weißen Schleife belohnt!

 


26. Juli

Nördlingen

Noch besser geht es kaum noch! Das traditionelle Turnier in Nördlingen bescherte Victoria einen Goldregen!

Die DM1 für 6-jährige Pferde am Samstag gewannen Dolce Vita und Victoria mit der Wertnote 8,1. Mit 69,206% folge ein Sieg in der S3 mit Duke of Britain. Zum Tagesabschluss platzierte Victoria Harmony mit 7,6 auf dem sechsten Platz in der DL4.
Sonntag Morgen ging es nahtlos weiter. In der Früh die Qualifikation zum Bundeschampionat. Hier siegt erneut Dolcie Vita mit 8,1. Zum guten Ende im St. Georg Spezial erhält Duke of Britain eine goldene Schleife mit 68,659%.
Was will man mehr!

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


20. Juli

Dressurgala Heroldsberg

Rivaner und Daniel waren für Gut Daxau in Heroldsberg!

Daniel
Daniel
Ein tolles Wochenende in Heroldsberg für Daniel und Rivaner!
Am Freitag im Grand Prix de Dressage erhielten die beiden 64,480% und qualifizierten sich damit für die Kür und den Spezial.
Besonders aufregend war die Kür. Vor laut Veranstalter über 3000 Zuschauern erreichen die beiden 67,400% und landen auf dem achten Platz. Die Zuschauer werteten beim Zuschauerrichten fleißig mit und sahen Daniel bei 71,103%.
Den Grand Prix Special am Sonntag beendeten Rivaner und Daniel erneut auf dem achten Platz. Diesmal mit 64,098%.

Hier finden Sie die Ergebnislisten. Und hier die Zuschauerergebnisse der Kür.


13. Juli

Bayerische Meisterschaften 2015

Victoria startete mit Dance On OLD letztes Wochenende auf den Bayerischen Meisterschaften in München. Am Freitag stand die erste Wertungsprüfung der Damen und Herren, einer Intermediate II, auf dem Programm. Mit 70,553% konnten sich Victoria und Dance On souverän den Sieg sichern und sammelten so wertvolle Punkte für die weiteren beiden Tage.
Samstag Nachmittag ging es mit der zweiten Wertungsprüfung, einem Grand Prix, weiter. 67,100% brachte dem Paar den 5. Platz und die Qualifikation für das Finale am Sonntag ein.
Im Finale stand dann eine Grand Prix Kür auf dem Programm. Victoria und Dance On tanzten gemeinsam zu Platz 4 mit 71,740%.
In der Gesamtwertung bekamen Victora und Dance On die Bronzemedaille der Bayerischen Meisterschaften 2015 überreicht. Wir gratulieren herzlich dazu!

Sarah
Sarah
Auch Sarah war mit Amichelli auf den Bayerischen Meisterschaften vertreten. In der U25-Tour zeigten sie ihr Können. In der 1. Wertungsprüfung der U25, die auch gleichzeitig Wertungsprüfung der Damen und Herren war, erreichten die beiden 65,500%.
Am Samstag konnten sie sich in der S9 steigern und erhielten gute 67,605% und den dritten Rang.
In der letzten Wertungsprüfung am Sonntag ging es im Kurz-Grand-Prix um alles oder nichts. 68,952% für einen tollen Ritt bedeutete Rang 2 in dieser Prüfung.
In der Gesamtwertung kamen Sarah und Amichelli dank des tollen Rittes in der letzten Wertungsprüfung auf den zweiten Rang. Wir gratulieren zur Silbermedaille in der U25-Tour!

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


30. Juni

Brunnthal-Riedhausen

Sven war dieses Wochenende in Brunnthal mit Harmony und San Pellegrino. Am Donnerstag startete Sven mit Harmony in einer Dressurpferdeprüfung Kl. A. Mit einer Summe von 7,4 erreichten die beiden Platz 4. Am Nachmittag stand mit San Pellegrino die Dressurpferdeprüfung Kl. M an, wo sie eine gute 7.1 erreichten
Sonntag stand für Sven dann mit Harmony die Dressurpferdeprüfung Kl. L an, wo sich die beiden mit einer 8,0 souverän für das Bundeschampionat qualifizieren konnten.

Charlotte
Charlotte
Auch Charlotte war in Brunnthal präsent. In der Dressurpferdeprüfung Kl. M am Freitag verpasste sie mit Dimanche Royale nur um ein Zehntel die Platzierung.
Am Sonntag starteten die beiden in der Qualifikation für die 6-jährigen Dressurpferde für das Bundeschampionat. Am Ende der Prüfung stand der dritte Reserverang.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


29. Juni

Harmony qualifiziert sich für das Bundeschampionat

Wir sind sehr stolz, dass sich Harmony, vorgestellt von Sven Hohwieler, dieses Wochenende zum Bundeschampionat qualifizieren konnte.
Mit einer 8,0 im Trab, 7,5 im Schritt, 8,5 im Galopp, 8,0 in der Durchlässigkeit und einem Gesamteindruck von 8,0 ergab sich eine Endnote von 8,0. Damit erhielten die beiden die silberne Schleife in der Dressurpferdeprüfung der Klasse L in Riedhausen. Sven wird die 5-jährige Stute in Warendorf vorstellen.

Hier finden Sie die Ergebnisliste der Prüfung.


16. Juni

Deutsche Meisterschaften 2015

Ein tolles Wochenende liegt hinter uns!

Victoria reiste dieses Jahr nach Balve zu den Deutschen Meisterschaften.
Die erste Prüfung des Turniers war am Freitag die Einlaufprüfung zum Louisdorpreis 2015. Victoria war gleich erste Starterin und erritt sich mit Novia den Sieg mit 71,632%.
Da Victoria heuer 26 Jahre alt werden wird, startete sie zum ersten Mal bei den "ganz Großen". Im Grand Prix erreichte sie mit Dance On OLD 68,760% und im Grand Prix Special 67,569%.
Am Sonntag stand der Kurz Grand Prix für Novia an, die Qualifikation zum Louisdorpreis 2015. Das Paar konnte sich mit 71,163% und der silbernen Schleife schmücken.

Sarah
Sarah
Auch Sarah war mit nach Balve gereist. Mit Amichelli startete sie in zwei Prüfungen des Piaffeförderpreises.
Am Freitag ritt sie mit 68,289% auf Platz 5. Im Kurz Grand Prix am Samstag erzielten die beiden 66,907%, was am Ende Rang 7 bedeutete.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


16. Juni

Babenhausen

Cosima
Cosima
Cosima reiste dieses Wochenende mit zwei Pferden nach Babenhausen. In der M* am Freitag konnte sie mit Zelano Platz 4 mit der Note 6,7 erreichen.
Samstag stand eine M** auf dem Programm. Mit Zelano wurde sie erneut 4. (67,522%). Easy Fellow war das erste Mal mit ihr zusammen auf dem Turnier und erreichte prompt Platz 8 in der gleichen Prüfung.
Auch der Sonntag stand unter einem guten Stern. Zelano wurde in einer M** 3. mit 67,412%, Easy Fellow erreichte Platz 11 mit 63,377%. Herzliche Glückwünsche an dieser Stelle an Cosima!

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


10. Juni

Rosenheim

Sie kam, sah und siegte mit Dolce Vita in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse M. Mit einer Wertnote von 8,1 setzten die beiden sich mit Abstand an die Spitze und konnten diese Prüfung souverän gewinnen.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


04. Juni

Zwei neue Einsteller!

Wir freuen uns sehr, zwei neue Einsteller und drei neue Pferde bei uns im Stall begrüßen zu dürfen!
Elisabeth kam schon im April mit Luciano zu uns und seit Juni ist auch Nina mit ihrem Dark Berry in Daxau. Beide jungen Damen trainieren selbstverständlich bei unserem Trainer Stefan Münch.
Cosima reitet außer Zelano in Zukunft auch noch ihr neues Nachwuchspferd, das seit Mitte Mai bei uns ist.
Allen Reitern und Pferden viel Glück und Erfolg!


03. Juni

Heidenheim

Victoria ist mit Dolce Vita nach Heidenheim gefahren. Am Samstag gewinnen die beiden die DM 2 und am Sonntag freuen wir uns besonders über eine 8,0 (dritter Platz). Damit darf Dolce Vita auf das DKB Bundeschampionat fahren!

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


28. Mai

Sarah in Wiesbaden!

Sarah
Sarah
13 U25 Reiter hatten die Gelegenheit beim prächtigen Pfingstturnier in Wiesbaden im Piaff-Förderpreis ihr Können zu präsentieren.
Für Sarah und Amichelli war der erste Start am Sonntag Morgen. Sie erhielten für ihre Vorstellung 67,630%. Dies bedeutete Platz 8. Am Montag im Kurz Grand Prix belegte das elegante Paar Platz 4 mit 69,186%.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


19. Mai

Pferd International 2015

Ein spannendes Wochenende liegt hinter uns!

Victoria ist jedes Jahr gerne wieder bei Pferd International in München dabei.
Dieses Jahr brachte sie Dance On OLD, Novia und Duke of Britain mit.
Das ausgedehnte Wochenende begann für Victoria schon am Donnerstag glänzend. Zum Schluss der Vorbereitungsprüfung für den Louisdorpreis 2015 leuchteten für Novia und ihre Reiterin 69,658% auf der Anzeigetafel. Platz 2 in dieser Prüfung.
Danach stand ein Grand Prix an, bei dem Victoria mit Dance On Platz 6 mit 69,360% erreichte. Damit haben die beiden sich für den hochkarätig besetzten internationalen 5* Grand Prix qualifiziert.
Hier erritt sich Victoria am Freitag mit Dance On Platz 10 mit 68,720%.
Am Samstag schien endlich die Sonne und Victoria zeigte mit Duke of Britain die S5. In einem fein besetzten Starterfeld wurde sie mit 69,073% fünfte. Nachmittags ging es mit Novia in der Qualifikation zum Louisdorpreis weiter. Das elegante Paar landete diesmal mit 68,558% auf dem dritten Platz.
9 Paare hatten sich zum B-Finale der World Dressage Masters, einem CDI 5* Grand Prix Spezial qualifiziert. Victoria und Dance On zeigten eine tolle Runde und erhielten 68,275%. Diesmal Platz 6.
Sonntag früh beendete Victoria dieses Turnier mit einer schönen Runde mit Duke of Britain. Im Finale der Qualifikation für den Nürnberger Burgpokal, einer S5, erritt sie 69,073% und erhielt dafür die rote Schleife.

Charlotte
Charlotte
Charlotte startete als letzte Reiterin in der Eröffnungsprüfung der U25 World Dressage Masters. In dieser Intermediate II erreichten sie mit Fidelio den siebten Platz mit 63,921%.
Samstag Vormittag erritt sich Charlotte mit ihrer jungen Stute in der S5 Platz 12 mit 64,854%. Um 11:32 Uhr grüßte Charlotte pünktlich mit Fidelio im U25 Grand Prix. Am Ende der Vorstellung konnten 63,558% verbucht werden. Platz 6 in dieser Prüfung.
Weiter ging es am Sonntag mit Loveliness. Charlotte ritt wie Victoria die S5 und platzierte ihr Pferd mit 64,854% auf dem zwölften Platz.

Sarah
Sarah
Amichelli und Sarah durften dieses Jahr am Freitag die U25 World Dressage Masters in der Intermediate II eröffnen.
Das Paar landete auf einem erfreulichen zweiten Platz mit 67,053%.
Samstag im U25 Grand Prix sicherten sich die beiden einen der drei begehrten Kür-Startplätze mit 67,209% und dem dritten Platz.
Bei der Kür am Sonntag wurde es sehr eng. Die beiden landeten mit einem schönen Ritt auf Platz 3 mit 69,675%.

Wenn Sie unsere vielen Starts gesehen haben, wissen Sie jetzt, was unser toller Trainer Stefan Münch dieses Wochenende alles zu tun hatte. Danke Stefan und Steffen.3 Reiter, 5 Pferde und 13 Prüfungen!
Hier finden Sie die Ergebnislisten.


10. Mai

Big Dance Mevisto Lamprechtshausen

Daniel
Daniel
Rivaner und Daniel sind am Samstag zum schönen Turnier in Lamprechtshausen gefahren. Bei Flutlicht und toller Stimmung gewinnen die beiden die Big Dance Mevisto Flutlichtkür in Lamprechtshausen mit 71,25%. Daniel hat sich entschieden, seine Eiswind-Kür mitzunehmen, die bei leichtem Abendwind toll zur Geltung kam.
Wir freuen uns mit!

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


28. April

Horses and Dreams

Victoria besuchte mit ihren Pferden Wassabi OLD und Dance On OLD das international renommierte Turnier "Horses and Dreams" in Hagen.
Wasabi beendete den internationalen Grand Prix am Freitag mit 68,480%. Damit hatten die zwei sich für den Grand Prix Special am Sonntag qualifiziert. Bei dieser Prüfung belegten sie mit 68,922% Platz 8.
Mit Dance On erritt Victoria im internationalen Grand Prix am Samstag 70,520% und landete damit auf Platz 8.
In der am Sonntag folgenden Kür wurde sie mit 70,875% Elfte.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


28. April

Bohmerhof 2015

Cosima, Daniela und Daniel waren dieses Wochenende auf dem idyllischen Dressurturnier in Oberbayern.

Cosima
Cosima
Freitag Vormittag startete Cosima bravurös ins Wochenende.
Sie erreichte mit Zelano in der M9 68,480% und wurde mit der silbernen Schleife gefeiert.
Sonntag, in einer M**, belohnten die Richter Cosima und Zelano mit 66,127% und Platz 5.

Daniela
Daniela
Daniela brachte die erst 7-jährige Stute Festina an den Start. In der Dressurpferdeprüfung der Klasse M ergab die Wertnote 6,60 oder Platz 9.
Den sechsten Platz erkämpften sich Reiterin und Pferd Samstags mit einer Wertnote von 7,0. Weiterhin viel Glück, Daniela!

Daniel
Daniel
Daniel hatte am Sonntag die Intermediate II gemeldet und erreichte in der Prüfung trotz kleiner Fehler 65,263%.


Hier finden Sie die Ergebnislisten.


27. April

Charlotte ist Aktionsreiterin bei der Süddeutschen Reitpferdeauktion

Charlotte
Charlotte
Die nimmermüde Charlotte zeigte sich vergangenes Wochenende von einer ganz neuen Seite.
Bei der Süddeutschen Reitpferdeauktion präsentierte sie geschickt einige Dressurpferde, die sie im Viereck glänzen ließ. Das Publikum belohnte sie mit großem Applaus!

Wir freuen uns!


17. April

Ein tolles Wochenende in Landshut!

Victoria, Charlotte, Laura, Sarah & Daniel reisten an dem frühsommerlich warmen Wochenende nach Landshut.

Zum Auftakt überzeugte Victoria am Samstag in einer Dressurprüfung der Klasse S* mit dem 8-jährigen Fuchswallach Duke of Britain das Richterkollegium. Es vergab zwei Mal den ersten Platz und damit gewann das Paar diese Prüfung mit 70,278%.
Sonntag im Prix St. Georges schlichen sich ein paar Fehler ein. Das Ergebnis war in diesem Fall eine grüne Schleife mit 64,825%.

Charlotte
Charlotte
Auch Charlotte hatte mit Loveliness, ihrer 7-jährigen schwarzen Oldenburger-Stute am Samstag die Dressurprüfung der Klasse S* gemeldet. Die Richter vergaben 67,082% und das schöne Paar erhielt diesmal eine grüne Schleife.
Fidelio präsentierte Charlotte am Samstag in der Intermediate A. Mit 65,750% belegten sie Platz 8. Am Sonntag in der Intermediate II lief alles schon viel besser und es hieß am Ende Platz 3 mit 69,029% für die beiden.

Laura
Laura
Laura startete mit dem schicken 9-jährigen KWPN Fuchswallach Basejump. Am Sonntag in der Intermediate A erzielte sie 64,750% und landete damit auf dem 10. Rang.
Sonntags beendete das elegante Paar die Prüfung mit 64,553% und einer Schleife für Platz 8.

Sarah
Sarah
Sarah war mit ihrem talentierten Hannoveraner-Wallach Amichelli auch an diesem Wochenende sehr erfolgreich. Im Grand Prix hieß es Platz 2 mit 69,120% für die beiden.
Am Sonntag in der Grand Prix Kür ertanzten sie Platz 4 mit 72,475%.


Daniel
Daniel
Daniel stürzte sich mit seinem temperamentvollen Fuchs Rivaner ins Vergnügen. Zu Beginn hatten sie im Grand Prix kleine Abstimmungsprobleme. Mit 64,160% gab das den 12. Platz.
Bei Musik und Action ging es am Sonntag in der Grand Prix Kür viel besser. Mit 67,475% und einer Schleife für den 8. Platz fuhren die zwei vergnügt zurück nach Daxau.

Nun sind wir wieder alle alle daheim in unserem schönen Zuhause und danken unserem Trainer Stefan Münch für das, für uns alle so zufrieden stellende, Wochenende.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


15. März

Victoria weiter siegreich in Vidauban!

Auch am zweiten Wochenende nach dem Sieg im Nationencup hält der Erfolg für Victoria, Novia, Wasabi OLD und Dance On OLD weiter an.
Am Donnerstag begann das zweite Turnierwochenende in Vidauban mit einem Grand Prix, der als Qualifikation zum Grand Prix Special diente. Victoria hatte Wasabi OLD unter dem Sattel. Das Ergebnis von 68,760% bedeutete am Ende Platz 4. Victoria blieb keinerlei Zeit zum Verschnaufen, denn es stand gleich im Anschluss eine Intermediate A mit Novia auf dem Plan. Novia zeigte sofort, warum sie am Wochenende zuvor alle Prüfungen für sich entscheiden konnte. 70,528 und 5% Abstand reichten am Ende für einen klaren und eindeutigen Sieg in dieser Prüfung. Dance On OLD war kurze Zeit später an der Reihe. In der Qualifikation für die Grand Prix Kür konnten sich Victoria und Wasabi den 4. Platz mit 67,040% sichern.
Freitag Vormittag ging es mit dem Grand Prix Special weiter. Victoria und Wasabi OLD konnten ihr Ergebnis des Vortages noch einmal verbessern und erreichten mit einem fehlerfreien Ritt 69,176% und Rang 3. In der Grand Prix Kür hatte Victoria mit Dance On OLD leider etwas Pech und verfehlten Platz 1 um 0,5 Punkte. Das Ergebnis von 71,450% kann sich aber durchaus sehen lassen.
Am Samstag in der Früh war auch Novia wieder an der Reihe. Diesmal zeigten sie in einer Intermediate B ihr Können. Belohnt wurde ihre tolle Vorstellung mit 70,643% und dem 1. Platz.

Sarah
Sarah
Auch Sarah und Amichelli waren die Woche über in Vidauban geblieben und hatten sich fleißig weiter vorbereitet. Donnerstag stand für die beiden der Grand Prix, Qualifikation zur Grand Prix Kür, auf dem Programm. Mit einer schönen Runde und 66,060% erreichten die beiden Platz 6.
Am Samstag fand die Grand Prix Kür statt. Ledigleich ein kleiner Flüchtigkeitsfehler schlich sich in die Wechsel von Sprung zu Sprung. 68,745% und Rang 4 waren das letzte Resultat des Wochenendes.

Wir sind stolz auf die tollen Ergebnisse!

Hier finden Sie die Ergebnislisten.

12. März

Victoria gewinnt mit der deutschen Mannschaft den Nationenpreis in Vidauban!

Am Donnerstag sollte ein hocherfolgreiches und wichtiges Turnier für Victoria beginnen. Mit Novia startete sie in einer Intermediaire A und konnte sich gleich mit über 10 Punkten Vorsprung den Sieg sichern.
Freitag Mittag begann die Qualifikation zum Grand Prix Special für Victoria und Wasabi OLD. Mit einem fehlerfreien und harmonischen Ritt konnten sich die beiden mit 72,040% an die Spitze setzen und gewannen schließlich mit über 2% Abstand. Kurz darauf begann die erste Prüfung zum Nationencup, einem Grand Prix, der als Qualifikation zum Grand Prix Special diente. Hier hatte Victoria Dance On OLD unter dem Sattel. Mit einem weiteren fehlerfreien Ritt und 69,460% bedeutete dies Platz 2. Der Zwischenstand des Nationencups ließ auf Gutes hoffen: Platz 1 in der laufenden Wertung für das deutsche Team, bestehend aus Victoria, Thomas Wagner, Sanneke Rothenberger und Bernadette Brune.
Am Samstag waren Victoria und Novia in einer Intermediaire B am Start. Ihre sehr gute Vorstellung wurden mit 70,143% und dem Sieg belohnt! Doch kurz danach war nochmal Victorias ganze Konzentration gefragt, denn es stand die zweite und letzte Wertungsprüfung des Nationencups an. Lediglich eine kleine Unkonzentriertheit schlich sich in die Vorstellung von Victoria und Dance On OLD. Dennoch konnten sich die beiden mit 69,765% den fünften Platz erreiten. Im Endclassement bedeutete das deutsche Abschneiden im Grand Prix und dem heutigen Grand Prix Special 420,556 Punkte. Frankreich stand dahinter mit 413,977 Punkten. Somit konnten Victoria und der Rest des Teams den Nationencup für Deutschland entscheiden! Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle! So ein Ereignis wird sicherlich so schnell keiner von uns mehr vergessen!
Zum Abschluss des Wochenendes durfte auch Wasabi OLD nochmal sein Bestes zeigen. Er glänzte mit einer fehlerfreien Vorstellung im Grand Prix Special und somit bedeutete das ein weiterer Sieg mit 71,569% für Victoria an diesem unfassbar schönen und erfolgreichen Wochenende!

Sarah
Sarah
Nicht nur Victoria war mit ihren Pferden nach Vidauban gereist. Auch Sarah und Amichelli waren mit von der Partie.
Donnerstag Nachmittag begann ihr Turnierwochenende mit einer Intermediaire II. Ohne einen einzigen Fehler und mit mehr als 20 Punkten Abstand konnten die beiden diese Prüfung mit 69,553% für sich entscheiden.
Erst am Samstag ging es mit der nächsten Prüfung, einem U25 Grand Prix, weiter. Den Freitag nutzte das Paar noch einmal um den Sieg zu genießen, sich aber gleichzeitig auf die beiden kommenden Prüfungen vorzubereiten. Das Resultat konnte sich durchaus sehen lassen, denn mit 67,907% konnten Amichelli und Sarah sich den zweiten Rang sichern.
Sonntag dann stand die Grand Prix Kür an. Leider hatten die beiden einen kleinen Fehler in den Wechseln von Sprung zu Sprung, konnten aber dennoch mit einer sehr guten Gesamtleistung glänzen. Mit 70,050% bedeutete dies der zweite Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


11. März

Charlotte und Loveliness räumen ab!

Charlotte
Charlotte
Charlotte war am Freitag mit Loveliness in einer M** für 6-9 jährige Pferde an der Reihe. Mit 17 Punkten Abstand, 71,765% und einer eindeutigen Einigkeit der Richter konnte sie sich an die Spitze setzen.
Am Samstag war wieder Loveliness in einer weiteren M** für 6-9 jährige Pferde am Start. Bravourös verlief auch diese Prüfung für die beiden. Erneut konnten sie die Richter überzeugen und erzielten wieder über 70%. Auch heute bedeutete das der Sieg für Charlotte und Loveliness.
Sonntag stand ihre erste gemeinsame S auf dem Programm. Es war eine S-Dressur für 7-9 jährige Pferde. Mit 69,008% und einer Einzelwertung von über 70% konnten Charlotte und Loveliness mehr als zufrieden mit ihrer Leistung sein. Zur Krönung erhielten sie die weiße Schleife für den 3. Platz.

Daniel
Daniel
Auch Daniel war mit Rivaner nach Kreuth gereist. Gleich am Freitag starteten sie in einer Intermediaire II. Noch beeindruckt von der großen Ostbayernhalle erzielten die beiden dennoch gute 65,026%.
Am Samstag stand eine S9 auf dem Programm. Leider schlichen sich kleine Flüchtigkeitsfehler in die Vorstellung. Trotzdem konnten sie sich mit 64,842% für das Finale, der Grand Prix, am Sonntag qualifizieren.
Leider war der Grand Prix auch noch nicht fehlerfrei. So erhielten Rivaner und Daniel immer noch gute 63,740%, die sie beim nächsten Turnier sicher noch ausbauen werden.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


3. Februar

Winter auf Gut Daxau

Daniel und Rivaner nutzen nach dem Wintertraining das traumhafte Wetter auf Gut Daxau aus!


26. Januar

Sarah qualifiziert sich auch dieses Jahr zum Piaff Preis 2015

Sarah
Sarah
Mit einem harmonischen und sicheren Ritt qualifiziert sich Sarah erneut für den Piaff Preis. Über 70% vergab das Richterkollegium. Damit schließt Sarah auf einem vielversprechenden vierten Platz, der einen hart umkämpften Startplatz in den kommenden Prüfungen garantiert, die Qualifikation ab.

Herzlichen Glückwunsch!


3.Januar

Frankfurter Festhallenturnier

Besser spät als nie kommt der letzte Eintrag zum Jahr 2014. Wir wünschen allen Freunden und Förderern von Gut Daxau ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2015!

Am Freitag startete Victoria mit Wasabi OLD in der Vorbereitungsprüfung zum Louisdor-Preis Finale am Sonntag. Mit guten 70.581% beendeten die beiden diese Vorbereitung mit dem 4. Platz.
In der Finalprüfung am Sonntag hatten Victoria und Wasabi OLD kleine Abstimmungsschwierigkeiten, weshalb die beiden dann letztendlich auf einem dennoch sehr guten sechsten Platz und 66.460% landeten.

Hier finden Sie die Ergebnislisten.


2. Januar

Neuer News-Bereich

Fireworks

Wir haben unsere News-Seite etwas aufgeräumt und starten nun frisch in das Jahr 2015. Wie gewohnt finden Sie hier alle neuen Nachrichten und Ergebnisse rund um Gut Daxau.
Wenn Sie noch einmal auf die Jahre 2014 und 2013 schauen möchten, so klicken Sie einfach hier!



Unsere Verkaufspferde
Daxau Style International by Susanne Michalke

Aktueller Turnierplan

Hier finden Sie die nächsten Turniere, auf denen wir vertreten sein werden. Darunter jeweils unsere dort aktiven Reiter.


Für die nächsten zwei Wochen sind keine Turniere geplant.
www.gut-daxau.de